Libretto U100 Modell PLU10E-009025G3

3. November 2011 at 18:43

TOSHIBA Libretto U100 Mininotebook

TOSHIBA Libretto U100 mit Libretto Ledertasche und weiterem Zubehoer
TOSHIBA libretto DVD-Dock TOSHIBA Libretto U100 im Express Media Player Modus TOSHIBA Libretto U100 org. User-Manual and Recovery-Media
Gerätebeschreibung
Mit dem Libretto U100 hat die TOSHIBA Europe GmbH im April 2005 der deutschsprachigen Presse eine Neuauflage der Libretto Mininotebooks vorgestellt. Im neu konzipierten Design vereint TOSHIBA Notebook Funktionalität und Technik zusammen mit speziellen Multimediaeigenschaften auf kleinstem Raum. Erstmals unter den Libretto Modellen verfügt der Libretto U100 auch über ein optisches Laufwerk, welches über die sogenannte libretto DVD-Dock unter das Grundgerät montiert werden kann. Die DVD-Dock ist an der rechten Vorderkante mit eigenen Bedientasten ausgestattet, über die sich unter anderem auf dem Mininotebook der Express Media Player für die Wiedergabe von CDs und DVDs starten lässt ohne dass dafür das Betriebssystem Windows XP hochgefahren werden braucht.
Beim Aufklappen des Libretto U100 fällt als Erstes die kompakte Tastatur auf, die im Layout an größere Notebooks erinnert allerdings im Format auf das Mininotebooks geschrumpft wurde. Bei einer Tastengröße von 12 x 9 mm bedarf das Schreiben mit 10 Fingern hier einiger Übung. Unterhalb der Tastatur in der ebenfalls kleinen Handballenauflage ist als Mausersatz der TOSHIBA AccuPoint™ ein Trackpoint mit zwei Maustaste sowie rechts daneben ein Fingerabdruckleser für biometrische Erkennungen eingelassen.
Für die Ausgabe von Bild- und Videoinhalten verfügt der Libretto U100 über ein leuchtstarkes 7,2 Zoll WXGA-TruBrite-TFT-Farbdisplay mit einem scharfen Kontrast und einer guten Farbdarstellung. Bei der Auflösung von 1280 x 768 Bildpunkten fallen allerdings angezeigte Schrift und Symbole sehr klein aus. Tönen und Musik werden über die unter dem Display eingebauten SRS® True Surround XT™ und SRS® WOW Stereolautsprecher wiedergegeben. Das Libretto U100 bietet hier den Vorteil, die Lautstärke auch Softwareunabhängig über einen auf der rechten Geräteseite angebrachten Lautstärkeregler einzustellen.
Als Betriebssystem stellt TOSHIBA für das Libretto U100 MICROSOFT Windows XP Professional in einer OEM-Version und auf einer Recovery-DVD zu Verfügung. In der Installation ist auch die TOSHIBA ConfigFree™ Software enthalten, mit der sich auf einfache Weise die schnurlosen Funktionen des Notebooks verwalten lassen. Um Verbindungen z.B. ins Internet herzustellen, sind im Libretto U100 neben einer 802.11b/g Wi-Fi™-Karte und Bluetooth™ in der Version 2.0 mit EDR, auch eine 10/100 MBit Netzwerkkarte und ein analoges V.90 Modem für Kabelanschlüsse verbaut.
Mobil lässt sich mit dem Libretto U100 auch arbeiten, mit einer Akkuladung gibt TOSHIBA eine Stromnetz unabhängig Zeit von bis zu 4,5 Stunden an. Dafür verrichtet neben dem stromsparenden 7,2″ TFT-Bildschirm mit einer LED-Hintergrundbeleuchtung ein mit 1,2 GHz getakteter Intel® Pentium® M Prozessor 753 mit Ultra Low Voltage Technologie seinen Dienst. Die 32 Bit CPU mit einem Kern wird durch den ebenfalls von Intel® stammenden und stromsparenden 855GME Mobile Chipsatz mit integriertem Grafik- und Speicherkontroller unterstützt und spricht einen Arbeitsspeicher von bis zu 1 GByte DDR1 RAM an.
Zum Schutz der Daten und für eine Zugriffskontrolle hat TOSHIBA dem Libretto U100 Sicherheitsfunktionen wie z.B. einen Fingerabdruckleser eingebaut. So kann die Anmeldung am Betriebssystem oder der Zugriff auf verschlüsselte Ordner und Dateien neben einem Passwortschutz auch über biometrische Daten eines Fingerabdruckes gewährleistet werden. Als weiteres wird die internen 1,8 Zoll Festplatte durch einen 3D-Beschleunigungsmesser überwacht, der bei auftretenden Vibrationen und Stößen die Leseköpfe automatisch in eine sichere Parkposition fährt.
Technische Daten & Spezifikationen
Hersteller / Vertrieb: TOSHIBA Corporation / TOSHIBA Europe GmbH
Modellbezeichnung / Modellnummer: libretto U100 / PLU10E-009025G3
Produktion und Verkauf: Vertrieb von Mai 2005 bis (2006)
Verkaufspreis: Listenpreis: 3199,- Euro inkl. MwSt.
Prozessor
(CPU / MPU):
Intel® Pentium® M Prozessor Ultra Low Voltage 753, 32 Bit CPU mit einem Kern und integriertem Mathematischen-Coprozessor
Taktfrequenz: 1,2 GHz bei einem Front Side Bus von 400 MHz und bis zu 333 MHz Taktung für den Arbeitsspeicher
Cache-Speicher
(Level 1 / Level 2):
64 KByte Level 1 Cache (32 KByte für Instruktionen + 32 KByte für Daten) / 2 MByte Level 2 Cache
Arbeitsspeicher (RAM): 512 MByte DDR-333 RAM, erweiterbar auf max. 1024 MByte DDR-333
ROM / BIOS: ? KByte ROM / ACPI Bios (Version 1.2), SM BIOS kompatibel
Chipsatz und BUS-Typ: Mobile Intel® 855GME Chipsatz mit integriertem Grafik- und Speicherkontroller (i855GME Northbridge) / 32 Bit physikalischer Adress- und Datenbus sowie ein PCI-Bus zur Ansteuerung der Wireless LAN-Karte usw.
Laufwerkskontroller: ATA100 IDE-Laufwerkskontroller für 2 IDE Laufwerke in der Intel® ICH4-M Southbridge integriert
Laufwerke / Massenspeicher: eingebaute ATA/IDE 1,8″ S.M.A.R.T. Festplatte mit 60 GByte Kapazität und DVD-Supermulti-Laufwerk über mitgelieferte libretto DVD Dock (Modellnr.: PA3433U-1DV2)
Grafikadapter: Intel® 855 GME, 64-bit AGP-Grafikchip im Mobile Intel® 855GME Chipsatz integriert, 3D-Grafikbeschleuniger mit bis zu 64 MB DDR Video RAM (Shared Memory vom Arbeitsspeicher)
Videoausgabe: RGB-Farbwiedergabe
Grafikauflösung: Intern: 1280 x 786 Pixel bei zu 16,7 Millionen Farben
Extern: max. 2048 x 1536 Pixel bei bis zu 16.7 Millionen Farben (max. Bildwiederholfrequenz: 100 Hz bei einer Auflösung von 1280 x 1024 Pixel)
Bildschirm: Intern:TOSHIBA Libretto U100 7,2" TFT-Farbdisplay 7,2” WXGA TruBrite TFT Farbdisplay mit einer LED Hintergrundbeleuchtung und einer max. Auflösung von 1280 x 768 Bildpunkten

Extern: beliebiger VGA-Bildschirm überTOSHIBA Libretto U100 VGA-Adapter TOSHIBA Libretto mini-RGB auf VGA-Adapter
Soundsystem: 16 bit Stereo, Sound Blaster Pro-kompatibel mit MIDI & 3D Sound-Unterstützung und Lautstärkeregler
Audioausgabe: eingebaute Stereo-Lautsprecher mit SRS® WOW und SRS® TruSurround XT™ Sound-System sowie über externen Kopfhörer/Lautsprecher
Ein-/Ausgabe Schnittstellen: Auf der linken Geräteseite:Linke Seite des TOSHIBA Libretto U1001x 15 V Netzteilanschluss;
1x Mini-VGA Anschluss für VGA-Adapter

Auf der Gerätevorderseite:Vorderseite des TOSHIBA Libretto U1001x i.LINK® (IEEE1394) oder Firewire Anschluss

Auf der rechten Geräteseite:Rechte Seite des TOSHIBA Libretto U100Lautstärkeregler;
2x 3,5mm Buchse für externes Mikrofon & Kopfhörer;
2x USB 2.0 Anschluss;
1x RJ-11 Modemanschluss;
1x RJ-45 LAN-Anschluss
Erweiterungsslots: Auf der linken Geräteseite:PC-Card Slot an der linken Seite des TOSHIBA Libretto U100
1x PC Card Typ II,
Wireless Ein- /Aus-Schalter und Mini-RGB Anschluss

Auf der Gerätevorderseite:SD-Karten Slot an der Vorderseite des TOSHIBA Libretto U100
1x Slot für SD™-Karten
und Auswurfhebel für PC-Card Slot

Auf der Geräteunterseite:
1x Anschlussport für DVD Dock
Eingabegeräte
(Tastatur / Maus):
Tastatur:TOSHIBA Libretto U100 QWERTZ-TastaturTOSHIBA Mini-Tastatur im QWERTZ-Layout mit 67 Tasten, 4 Cursor- und 12 Funktionstasten

Zeigegerät:TOSHIBA Libretto U100 AccuPoint Mausersatz
TOSHIBA AccuPoint™ Mausersatz und rechts daneben ein Fingerprintreader
Komunikation
(LAN / Modem):
Kabelgebunden: Integriertes 10/100 Base-TX Ethernet LAN, integriertes internationales V.90 (V.92 ready) Modem (56 Kbps Daten, 14,4 Kbps Fax)
Kabellos: Integrierte Bluetooth™-Technologie V 2.0 mit EDR, integriertes Wireless LAN 802.11b/g, Wi-Fi™-kompatibel
Stromversorgung: Intern:TOSHIBA Libretto U100 Akku
Herausnehmbarer Lithium-Ionen-Akku
(Modellnr.: PA3442U-1BRS)

Extern:TOSHIBA Libretto U100 Netzteil 110 – 220 Volt Netzteil (Modellnr.: PA3377E-1ACA) Ausgangsspannung 15 V, max. Stromstärke 4 A
mit 3pol. C5 Schutzkontakt-Stromanschluss 3poliges Schutzkontakt-Stromkabel und 3pol. (Mickey Maus) Stromkabel
Besonderheiten: Sicherheitsoptionen: biometrische Erfassung über integrierten Fingerabdruckleser rechts neben dem TOSHIBA AccuPoint™
Multimediaoption: Express Media Player für Audio-CD und Video-DVD Wiedergabe ohne das Windows XP gestartet werden brauchtBedienelemente an der TOSHIBA Libretto DVD Dock
Aufruf und Steuerung über Bedienelemente an der rechten Vorderkante der DVD Dock
Betriebssystem: MICROSOFT® Windows® XP Professional (OEM-Recovery)
Mitgelieferte Software: MICROSOFT® Windows® XP Professional und InterVideo WinDVD, InterVideo WinDVD Creator 2 Platinum, Sonic RecordNow! (Brennsoftware), Online-Benutzerhandbuch, Toshiba Bluetooth Stack für Windows, Toshiba Zooming Utility, Toshiba Power Saver, Toshiba Utilities, Toshiba HDD Protection, Toshiba ConfigFree, Toshiba FingerPrint Utility,
Toshiba Management Console, Adobe Acrobat Reader, Microsoft® Office OneNote™, Symantec Norton AntiVirus sowie Express Media Player
Lieferumfang Zubehör: Recovery CD und DVD;
Benutzerhandbuch;
Herausnehmbarer Lithium-Ionen-Akku;
Netzteil mit seperatem Stromkabel;
libretto DVD Dock (Modellnr.: PA3433U-1DV2);
Adapter von Mini-RGB auf 15pol. Sub-D VGA
Gehäuseform / Geräteklasse: Mininotebook / ultraportables MiniNotebook
Abmessungen (BxTxH): ohne libretto DVD-Dock: 210 x 145/165 x 29,8/33,4 mm
inkl. libretto DVD Dock: 210 x 158/179 x 46,1/49,7 mm
Gewicht: Grundgerät 990 g inkl. Akku / mit Akku und libretto DVD-Dock 1450 g
Hersteller Optionen: Stromversorgung: AC-Adapter und LION-Akku
Speichererweiterungen: 512 MByte oder 1.024 MByte (1 GB) PC2100 / PC2700 Speicher
Dockinglösung: USB 2.0 Port Replicator II (Ethernet)
Arbeitsplatzausstattung: USB Retractable Travel Mouse, USB Tastatur
Taschen: Libretto Ledertasche
Erwerb und Zustand
Den obigen TOSHIBA Libretto U100 habe ich im Jahr 2011 für meine Sammlung erworben. Es handelt sich ursprünglich um ein englisches Modell, bei dem die Tastatur gegen eine deutsche im QWERTZ-Layout ausgetauscht wurde.
Das Mininotebook mit der libretto DVD-Dock und seinem weiteren Zubehör ist technisch in einem voll funktionstüchtigen und optisch in einem sehr guten Zustand.

Quellen: TOSHIBA Libretto U100 Datenblatt und TOSHIBA Libretto U100 Pressemeldung vom 26. April 2005

Advertisements

Entry filed under: TOSHIBA. Tags: , , , , , , .

Macintosh LC Modell M0350 Macintosh LC II Modell M1700


Herzlich Willkommen!

Im virtuellen Computermuseum
von Ulf Ludßuweit,


der Webseite zur Präsentation meiner Computer- und EDV-Sammlung.

Auf der Startseite werden die zuletzt eingestellten Rechner und deren Zubehör mit einem Vorschaubild und einer Kurzbeschreibung angezeigt. Durch Aufruf wird zur jeweiligen Geräteseite mit technischen Daten, weiteren Informationen und Fotos weitergeleitet.

Kategorien

Fotos

CANON BubbleJet Color 50 Farbtintendrucker

CANON BubbleJet Color 50 Farbtintendrucker

LOGITECH for TOSHIBA Cordless Desktop schnurlose Tastaur und Maus

LOGITECH for TOSHIBA Cordless Desktop mit Funktastatur und -maus


Weitere Bilder zu Computern und aus anderen Teilen meiner EDV- Sammlung sind eingestellt auf: www.flickr.com/Computermusem

IBM P70 17" Monitor mit VGA-Anschlusskabel

COMMODORE C16 Hauptplatine, Ober- und Unterseite

COMPAQ Contura 4/25 486er Notebook mit Trackball

COMMODORE PET 2001-8c, der Blick unter die "Motorhaube"

COMPAQ ProLiant / Deskpro Client-Server-System

IBM DDRS 4,55 GByte 50 pol. SCSI Festplatten Ober- und Unterseite

COMMODORE 1530 Datasette Modell C2N