Tecra 8100 Modell PT810E-02152-GR

15. April 2010 at 15:02

TOSHIBA Tecra 8100 Pentium III Notebook

TOSHIBA Tecra 8100 Pentium III Notebook mit Portreplikator V
Weitere Bilder finde Sie auf der Online-Fotoplattform Flickr
Fotoalbum TOSHIBA Tecra 8100
Gerätebeschreibung
Mit der Vorstellung der Tecra 8100 Notebook-Serie im Juli 2000, integrierte TOSHIBA die neuen leistungsfähigen INTEL mobil Pentium III Prozessoren in professionelle Notebooks, und setzte dabei auf die voll Rückwärtskompatibilität bei der Nutzung der in der Tecra 8000 Serie eingeführten SelectBay-Laufwerke. Mit diesem Konzept entwickelte TOSHIBA die Tecra 8100 Notebook-Serie vor allem für das Einsatzgebiet in größeren Firmen und für gewerbliche Kunden, bei denen es auf eine langfristige Laufzeit der Geräte und Investitionssicherheit für ihre IT-Infrastruktur ankommt.
Technische Daten & Spezifikationen
Hersteller / Vertrieb: TOSHIBA Corporation / TOSHIBA Europe GmbH
Modellbezeichnung / Modellnummer: Tecra 8100 / PT810E-02152-GR
Produktion und Verkauf: von Juli 2000 bis ?
Verkaufspreis: Listenpreis für dieses Modell DM 7.999,- / weitere Modelle von DM 10.999,- bis DM 13.999,-
Prozessor (CPU): INTEL® Pentium™ III Prozessor mit SpeedStep™-Technologie
Taktfrequenz: 600 MHz, 100 MHz Front Side Bus
Cache-Speicher
(Level 1 / Level 2):
32 KB Level 1 Cache und
256 KB Level 2 Cache
Arbeitsspeicher (RAM): original 64 MByte PC-100 SDRAM, aktuell 256 MByte Arbeitsspeicher, erweiterbar auf maximal 512 MByte
ROM / BIOS: 512 KByte Flash ROM / ACPI BIOS Ver.: 2.50
Chipsatz und BUS-Typ: INTEL® 440BX basierend / PCI (V 2.2) 32-Bit Busbreite mit 33 MHz
Laufwerkskontroller: onboard INTEL® 82371AB/EB PCI-Bus-Master-IDE
Laufwerke / Massenspeicher: 6 GByte große 2,5″ E-IDE Notebook-Festplatte im TOSHIBA-Wechselrahmen, sowie durch Austausch im SelectBay-Laufwerksschacht: 1x 3,5″ 1,44MB-Diskettenlaufwerk, ein beliebiges optisches Slimline-Laufwerk oder eine zweite 2,5″ IDE-Festplatte
Grafikadapter: onboard BitBLT 128-bit AGP-Grafikbeschleuniger mit 8 MB SGRAM Video-Ram (64Bit AGP-2x Bus)
Videoausgabe: VGA-/SVGA-kompatibele Farbwiedergabe, Dual-Display-Modus, Bildwiederholungsfrequenz bis zu 85 Hz
Auflösung
Grafik / Text:
intern 1.024 x 768 Bildpunkte mit bis zu 16,7 Mio. Farben und extern bis max. 1.600 x 1.200 Bildpunkte bei bis zu 65.536 Farben / ? x ? Zeichen
Bildschirm: interner 13,3″ TFT-Farbbildschirm, extern beliebiger Röhrenmonitor, oder TFT-Bildschirm mit analogem VGA-Anschluss, sowie über Video-Out auch Anschluss an Fernsehgeräte
Soundchip / -karte: onboard Yamaha YMF744B-R 16Bit SoundBlaster Pro kompatibel
Audioausgabe: 16 Bit Stereo-Ton (WAVE und MIDI) über 2 integrierte Stereolautsprecher, oder 3,5mm Kopfhöreranschluss
Ein-/Ausgabe Schnittstellen: Auf der Geräterückseite:
1x Netzteilanschluss
1x 25pol. Sub-D parallel (ECP Centronics)
1x 9pol. Sub-D seriell (RS-232
1x Dockingstation-Anschluss
1x 15pol. analog VGA
1 x Infrarot-Anschluss (FIR)
1x PS/2 Tastatur/Maus
1x Universal Serial Bus (USB) Ver.: 1.x
Auf der rechten Geräteseite:
1x TV-Out (NTSC/PAL Video)
1x RJ 11 Fax/Modem
SelectBay Laufwerksschacht
Auf der linken Geräteseite:
2x PCMCIA Type II Schacht
1x Anschluss für externes Diskettenlaufwerk
2x 3,5mm Klinkenbuchse Mikrophon/Kopfhörer
Erweiterungsslots: 2 x PCMCIA Typ I & II oder 1 x PCMCIA Typ III mit CardBus und PC Card 16 Unterstützung; SelectBay Laufwerksschacht für austauschbare optische Laufwerke, einer zweiten Festplatte, dem 3,5″ Diskettenlaufwerk oder einem zweiten Akku
Eingabegeräte
(Tastatur / Maus):
86 Tasten Notebooktastatur (QWERTZ) mit integriertem Nummernblock, Cursor- und 12 Funktionstasten / Touchpoint-Mausersatz (AccuPoint II) in der Tastatur integriert
Komunikation
(LAN / Modem):
Ethernetadapter über optionalen NetDock Port Replicator, oder PCMCIA-Netzwerkkarte / integriertes V.90 Fax/Modem mit RJ11-Anschluss
Stromversorgung: interner, wechselbarer Lithium-Ionen-Akku für 3 bis 4 Std. Betriebsdauer; externes 100 bis 240 Volt Netzteil mit automatischer Spannungserkennung für weltweiten Einsatz
Betriebssystem: MICROSOFT® Windows® 95/98, optional Windows® NT 4.0 Workstation und Windows® 2000 Professional
Mitgelieferte Software: MICROSOFT® Windows® 95/98 Recovery-CD;
Toshiba Utilities und Win 95/98 Treiber;
LANDesk Client Manager CD
Lieferumfang Zubehör: Externes 3,5″ 1,44 MByte Diskettenlaufwerk;
24x CD-ROM Laufwerk in SelectBay;
Netzteil mit RCA Stromkabel;
Integriertes V.90 Fax/Modem;
SelectBay-Cover zur Gewichtsreduzierung
Gehäuseform / Geräteklasse: Notebook / Notebook (für mobilen Einsatz) sowie Clientsystem über opt. Dockingmodulle
Abmessungen (BxTxH): 312 mm x 254 mm x 36 mm
Gewicht: 2,6 Kg inkl. optischem Laufwerk
Hersteller Optionen: 64 bis 256 MByte PC-100 SDRAM Speichererweiterungen;
seperates Akku-Ladegerät;
NetDock Port Replicator und andere Dockingstation-Modelle;
Optionen für die SelectBay:
Zweite 2,5″ Festplatte;
Zweiter Lithium-Ionen Akku;
SuperDisk (LS 120) / ZIP Laufwerk;
24fach CD-ROM, 6fach DVD-ROM oder CD-RW Laufwerk
Erwerb und Zustand
Das obige TOSHIBA Tecra 8100 Notebook Modell PT810E-02152-GR, habe ich zusammen mit einem Enhanced Port Replikator V (Modellnummer: PA3028 E -1PRP) und einer 10/100 MBit TOSHIBA PCMCIA-Netzwerkkarte über eBay für meine Sammlung erworben. Das Tecra Notebook ist mit allen seinen Komponenten, der Dockingstation und den Laufwerken technisch voll funktionsfähig und optisch in einem guten Zustand, ohne größere Kratzer und Beschädigungen.

Quellen: TOSHIBA Pressemitteilung vom 18. Juli 2000, Tecra 8100 Technische Spezifikationen

Advertisements

Entry filed under: TOSHIBA. Tags: , , , , , , .

IntelliStation M Pro Modell 6898-24U MiniSys 2000


Herzlich Willkommen!

Im virtuellen Computermuseum
von Ulf Ludßuweit,


der Webseite zur Präsentation meiner Computer- und EDV-Sammlung.

Auf der Startseite werden die zuletzt eingestellten Rechner und deren Zubehör mit einem Vorschaubild und einer Kurzbeschreibung angezeigt. Durch Aufruf wird zur jeweiligen Geräteseite mit technischen Daten, weiteren Informationen und Fotos weitergeleitet.

Kategorien

Fotos

CANON BubbleJet Color 50 Farbtintendrucker

CANON BubbleJet Color 50 Farbtintendrucker

LOGITECH for TOSHIBA Cordless Desktop schnurlose Tastaur und Maus

LOGITECH for TOSHIBA Cordless Desktop mit Funktastatur und -maus


Weitere Bilder zu Computern und aus anderen Teilen meiner EDV- Sammlung sind eingestellt auf: www.flickr.com/Computermusem

IBM P70 17" Monitor mit VGA-Anschlusskabel

COMMODORE C16 Hauptplatine, Ober- und Unterseite

COMPAQ Contura 4/25 486er Notebook mit Trackball

COMMODORE PET 2001-8c, der Blick unter die "Motorhaube"

COMPAQ ProLiant / Deskpro Client-Server-System

IBM DDRS 4,55 GByte 50 pol. SCSI Festplatten Ober- und Unterseite

COMMODORE 1530 Datasette Modell C2N