Plus/4 Serie 264 Modell plus/4

8. Mai 2006 at 23:35

COMMODORE plus/4 8Bit-Heimcomputer

COMMODORE Serie 264 Modell plus/4 mit org. Zubehoer
Weitere Bilder finde Sie auf der Online-Fotoplattform Flickr
COMMODORE plus/4 Fotoalbum
Gerätebeschreibung
Um 1984 entwickelte COMMODORE den plus/4 als „professionelles“ Computersystem der 264-Produktfamilie mit integriertem 3-plus-1 Softwarepaket. Zur 8Bit COMMODORE 264-Produktfamilie gehören neben dem plus/4 noch die Homecomputer C116 und C16. Anders als die liebevoll „Brotkasten“ bezeichnete Gehäuseform der Computermodelle VC20, C64 und C16 wurde beim plus/4 ein kleineres Gehäuse und eine andere Tastatur gewählt. Den Namen plus/4 verdankt der 8 Bit Computer seinem im 64 KByte großen System-ROM integrierten 3-plus-1 Softwarepaketen. Diese Softwarepakete beinhaltet eine Textverarbeitung, eine Tabellenkalkulation, ein Datei-System und einige einfache Grafikfunktionen. Der Funktionsumfang dieser Software ist allerdings sehr beschränkt, was nicht unbedingt zum Vorteil des plus/4 geführt hat. Ein weiteres Manko des plus/4 und der kompletten 264-Produktfamilie war, dass den Vorgängermodellen gegenüber geänderte Grafik- und Sound-System. COMMODORE integrierte beides in dem TED MOS-7360 Chip. Somit war keine Softwarekompatibilität mehr zum VC20 und C64 gegeben und dass daraus resultierende geringere Angebot an Spielen und Programmen führte schließlich dazu, dass die ganze 264-Produktfamilie nicht an den Erfolgen des VC20 und des C64 anschließen konnte.
Technische Daten / Spezifikationen
Hersteller / Vertrieb: Commodore Business Machines Limited, bzw. Commodore Büromaschinen GmbH (Deutschland)
Modellbezeichnung / Modellnummer: COMMODORE plus/4 / COMMODORE 264 series model plus/4
Produktion und Verkauf: von 1984 bis 1985
Verkaufspreis: Listenpreis: ?
Prozessor (CPU): MOS-7501 8Bit-Prozessor
Taktfrequenz: 1,76 MHz
Arbeitsspeicher
(RAM):
64 KByte RAM
ROM / BIOS: 64 KByte beinhaltet CBM Basic V 3.5 und 4 Anwendungsprogramme
Massenspeicher: COMMODORE 1531 Datasette und 1541 oder 1551 Diskettenlaufwerk (Floppy)
Eingabegeräte: QWERTY-Tastatur mit 59 Tasten, 4 seperaten Funktionstasten und einem 4 Tasten Cursorblock, optional Joystick
I/O Schnittstellen: Auf der Geräterückseite:
1x Netzteilanschluss
1x Steckmodul-Anschluss
1x User-Port/RS-232
1x Datasettenanschluss
1x seriell (CBM-Bus für Floppy)
2x Joystickanschluss (rund)
1x Video (8-pol. Diodenstecker)
Auf der rechten Geräteseite:
1x Antennenausgang
Grafikadapter: im TED MOS-7360 Chip integriert
Bildschirm: RGB-Monitor über Composite-Adapterkabel, oder Fernsehegerät über Antennenkabel
Auflösung
Grafik / Text:
max. 320 x 200 bei max. 121 Farben / 40 x 25 Zeichen
Soundsystem: im TED MOS-7360 Chip integriert
Audio: 2 Stimmen mono
Komunikation
(LAN / Modem):
Einzelplatzrechner, aber evtl. BTX und Mailbox-Zugriff über externen Akustikkoppler
Stromversorgung: externes Netzteil für 220 Volt, mit fest installierten Stromkabeln
Betriebssystem: COMMODORE (CBM) Basic V 3.5
Mitgelieferte Software: COMMODORE Basic V 3.5 und 3-plus-1 Softwarepacket im ROM
Lieferumfang Zubehör: Netzteil, Antennenkabel, Handbücher
Abmessungen (BxTxH): ?
Gewicht: ca. 1 Kg
Hersteller Optionen: Erweiterungsmodule,
COMMODORE 1531 Datasette,
1551 oder 1541 Diskettenlaufwerk,
1701 Farbmonitor,
801 oder 802 Matrixdrucker
Erwerb und Zustand
Den oben abgebildeten plus/4 habe ich 1994 zusammen mit der 1531 Datasette, einem 1551 Diskettenlaufwerk, den Handbüchern und einigem anderem Zubehör über ein Verkaufsinserat in einer Zeitung erworben. Der plus/4 mit samt seinem original COMMODORE Zubehör ist optisch und technisch in einem sehr guten und voll funktionstüchtigen Zustand.

Quellen: Plus4 Seite der Homepage für 8-Bit-Computer und Videospiele

Advertisements

Entry filed under: COMMODORE (CBM). Tags: , , , , , , , .

JOYCE Modell PCW 8256 Macintosh Colour Classic Modell M1600


Herzlich Willkommen!

Im virtuellen Computermuseum
von Ulf Ludßuweit,


der Webseite zur Präsentation meiner Computer- und EDV-Sammlung.

Auf der Startseite werden die zuletzt eingestellten Rechner und deren Zubehör mit einem Vorschaubild und einer Kurzbeschreibung angezeigt. Durch Aufruf wird zur jeweiligen Geräteseite mit technischen Daten, weiteren Informationen und Fotos weitergeleitet.

Kategorien

Fotos

CANON BubbleJet Color 50 Farbtintendrucker

CANON BubbleJet Color 50 Farbtintendrucker

LOGITECH for TOSHIBA Cordless Desktop schnurlose Tastaur und Maus

LOGITECH for TOSHIBA Cordless Desktop mit Funktastatur und -maus


Weitere Bilder zu Computern und aus anderen Teilen meiner EDV- Sammlung sind eingestellt auf: www.flickr.com/Computermusem

IBM P70 17" Monitor mit VGA-Anschlusskabel

COMMODORE C16 Hauptplatine, Ober- und Unterseite

COMPAQ Contura 4/25 486er Notebook mit Trackball

COMMODORE PET 2001-8c, der Blick unter die "Motorhaube"

COMPAQ ProLiant / Deskpro Client-Server-System

IBM DDRS 4,55 GByte 50 pol. SCSI Festplatten Ober- und Unterseite

COMMODORE 1530 Datasette Modell C2N